heutiges Klettertraining

Achtung Achtung Achtung Achtung Achtung Achtung Achtung

 

Aufgrund von unvorhergesehener und nicht mitgeteilter Hallenbelegung kann das Hallentraining in der Euregiohalle am heutigen Sonntag nicht stattfinden und fällt daher aus!

 

Wir wünschen euch einen schönen entspannten Sonntag!

 

Programm

12.-19.04.2017 : Wanderwoche auf Mallorca (Ostern)

Unterbringung in Finka /Ferienwohnung mit Selbstversorgung, Flug von Düsseldorf oder Weeze, geführte Wanderungen: Zur Talaia de Moreia, durch das Vall de Boquer, zum Castell d Àlaro, Wanderung um Andratx, Wanderung zur Fischerbucht bei Banyalbufar und durch den Barranc de Biniaraix

Kosten: Unterbringung ca.150 Euro/pro Person in der Woche, Flug ca.100-150 Euro pro Person, Leihwagen für 1 Woche geteilt durch Personenzahl ca.35 Euro pro Person exclusive Spritkosten, Anreise zum Flughafen, Verpflegung zum Selbstkostenpreis ( Einkaufen im Supermarkt, gemeinsame Mahlzeiten in der Finca)

Anmeldung bis:15.01.2017 bei Susanne Mönnighoff , Anzahlung des Unterbringungspreises ist Voraussetzung, Wanderungen sind leicht bis mittelschwer, max. Teilnehmerzahl : 6

14.05.2017:Rundwanderung um Elten ca.17km

09.07.2017:Hohe Mark Steig (eine Etappe)

10.09.2017: Rund um Winterswijk, ca.14km

12.11.1017: Birgeler Urwald ca. 14km

10.12.2017: Alter Rhein und die Hees

14.01.2018: Rund um Lobith und die Seen, ca.14km

09.-12.02.2018: Schneeschuhwandern im Harz (Karnevall),Unterbringung in der Hochmoorbaude, Vollverpflegung, Anmeldung bis 31.10.2017 max.8 Teilnehmer

Nächster Sektionsabend am Montag, 06.02.2017

Montag, 06.02.2017, 19.30 Uhr

Vereinshaus an der Schwanenstr. 23, Bocholt

Berchtesgaden und Salzburg – Eine Kurzreise in Bildern

Referent: Ludger Geisler, Hamminkeln

Warum fährt man nach Berchtesgaden? Klar, um die herrliche Landschaft der Berchtesgadener Alpen zu erleben. Warum besucht man Salzburg? Schon schwieriger zu beantworten. Eine von vielen möglichen Antworten lautet: Weil man den „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen sehen möchte. Da beide Städte nur 25 km auseinander liegen, lässt sich Beides bestens miteinander verbinden.

Auch wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht: Eine Reise nach Berchtesgaden und Salzburg hinterlässt vielfältige Eindrücke einer großartigen Landschaft und einer nicht weniger großartigen Stadt.

« Older Entries