Klettern in Arco über Pfingsten

Wir wollen in diesem Jahr die Pfingstwoche (Sa. 30.5. –  So. 7.6.2020) nutzen um die Klettergebiete rund um Arco am Gardasee in Italien zu besuchen. Geplant ist, in die Sportklettergärten der Umgebung zu fahren und einfache Mehrseillängentouren im Sarca-Tal zu klettern.

Die Anreise erfolgt per PKW in Fahrgemeinschaften, die Unterkunft auf dem Campingplatz Arco im Zelt, Camper oder Bungalow. Details zu Ablauf , Ausrüstung und Programm besprechen wir bei einem Vortreffen am 19. April.

Voraussetzung: Selbstständiges, eigenverantwortliches Klettern in Sportklettergebieten. Erfahrung im Klettern am Fels. (Gemeinschaftstour)

Ausrüstung: Sportkletterausrüstung inkl. Helm, Campingausstattung

Tourenleitung:  Rainer Ostendorf, rainer.ostendorf@dav-bocholt.de

Unterkunft: Auf dem Campingplatz in Arco im Zelt oder Bungalow

Kosten: Kosten für Anreise, Unterkunft auf dem Campingplatz und Verpflegung vor Ort trägt jeder Teilnehmer selber.

Teilnehmer:  max. ca 14 Teilnehmer, abhängig von Campingplatzbelegung.

Anmeldung: Bis zum 1.4.2020 per Mail an rainer.ostendorf@dav-bocholt.de

Bei Fragen sprecht mich gerne an,

Rainer

Klettersteigfahrt Voralberg vom 30.08.20 bis 06.09.20

Voralberg bietet eine abwechslungsreiche Palette an sportlichen Klettersteigen. Ob ausgesetzte Gipfelsteige, an Spektakulären Wasserfällen, oder in Schluchten.

Teilnehmerzahl 6-8 Personen. 

Mögliche Touren:

Saulakopf, Vau De Klettersteig, Madrisella Klettersteig, Kessi u. Kapf Klettersteig, Wasserfall- Klettersteig St Anton im Montafon usw.

Bei unsicheren Bedingungen weichen wir in einen der vielen Klettergärten aus oder gehen in die Kletterhalle.  

Ausrüstung:

Komplette Kletterausrüstung und Klettersteigset sowie Bekleidung für alpine Tagestouren.

Unterkunft: 

Zeltplatz Feldkirch.

Voraussetzung:

D/E-Stellen sollten kein Problem sein und Kondition für Klettersteige bis 500 Höhenmeter + Zustieg. Erfahrung im alpinen Gelände wird vorausgesetzt.

Kosten:

Kosten für An bzw. Abreise, Zeltplatz und Verpflegung sowie die Nutzung von Seilbahnen sind vom Teilnehmer selbst zu tragen. Organisationspauschale 20 €.

Anmeldung:

Bis zum 30.03.2020 unter l.sackers@web.de

Tourenleitung:

Julia und Ludger Sackers

Nächster Sektionsabend am Montag, 03.02.2020

Montag, 03.02.2020, 19.30 Uhr

Vereinshaus an der Schwanenstr. 23, Bocholt

St. Petersburg, Kurische Nehrung, Tallin, Stockholm und Helsinki

Referent: Gustav Arnold, Bocholt

Mit dem Kreuzfahrtschiff in die wunderbaren Städte St. Petersburg, Tallinn, Stockholm und Helsinki. Gustav Arnold zeigt in seinem Vortrag wunderschöne Aufnahmen einer alten und

historischen Stadt St. Petersburg. Besuche in der Peter-Paul-Festung,  dem Winterpalast mit der weltberühmten Eremitage und dem Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer gehörten mit zum Programm.

Die Altstadt von Stockholm durchstreiften sie auf dem Fahrrad, vorbei an vielen historischen Gebäuden und einem Besuch des königlichen Schlosses mit einem Wachwechsel.

Ebenfalls der Hauptstadt Estland, Tallin, statteten sie einen Besuch mit dem Fahrrad ab. Der Stadtkern ist seit 1997 auf der Liste als Weltkulturerbe.

Die Sektion Bocholt wird 40!

Am 21. Janaur 2020 feiert die Sektion Bocholt ihren 40. jährigen Geburtstag. Als Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr eröffnen wir an diesem Tag die Ausstellung “KLIMAwandel/ KlimaSCHUTZ” in den Räumen der Satdtsparkasse Bocholt

Details zur Ausstellung können der Pressemitteilung entnommen werden.

Schaut doch mal rein, es lohnt sich!

NEU!! Mitglieder Self- Service

Pünktlich zum Jahreswechsel ist der neue Mitglieder Self Service auch für die Sektion Bocholt online.

Änderungen an den persönlichen Daten können jetzt unter https://mein.alpenverein.de/ oder unter unserer Rubrik “Services–> Mitgliedsdaten ändern” selbstständig vorgenommen werden.

Haltet bitte für die erste Anmeldung Euren Mitgliedsausweis zur Legitimtion bereit. Der restliche Prozess zur Registrierung verläuft nach dem bekannten Schema: Persönliche Daten eingeben, Aktivierungslink per Mail erhalten, Passwort festlegen und schon könnt Ihr alle gespeicherten Daten einsehen und bei Bedarf ändern.

TIPP!

Wer die Zeitschrift “DAV Panorama” und unsere Sektionsmitteilungen den “Kompaß” zukünftig digital erhalten möchte, kann dieses mit wenigen Klicks einstellen, schont damit die Umwelt und hilft dabei Mitgliedsbeiträge für wichtigere Projekte verwenden zu können.

Einfach dazu die entsprechenden Werte zum Bezug der DAV Medien auf “Digital” einstellen

« Older Entries Recent Entries »